Erstellt am 24. Juli 2013, 00:00

Schweres Los bei der EM. European Juniors Championschips / Karoline Kurz trifft bei der U18-EM auf Viktoriya Tomova.

Schwere Aufgabe. Nach der guten Leistung in Linz geht es für Karo Kurz zur U18-Europameisterschaft nach Klosters in der Schweiz.Didi Heger  |  NOEN, Didi Heger

Nach dem starken Auftritt in Linz, wo die Oberpullendorferin nach zwei Siegen beim Kategorie 1-Turniers in Runde drei stand und dort erst nach über zweieinhalb Stunden der Bulgarin Julia Terziyska, welche zuvor die Nummer zwei des Turniers aus dem Bewerb genommen hatte, mit 5:7 im Entscheidungssatz unterlag. „Karo hat in Linz gut gespielt. Ein 5:7 im dritten Satz ist aber immer ärgerlich“, erzählt Vater Günter Kurz.

Aus Linz ging es weiter nach Klosters in der Schweiz, wo Kurz gemeinsam mit Julia Grabher, Lucas Miedler und Dominic Weidinger Österreich bei den European Juniors Championschips vertritt. Dabei erwischte die Rechtshänderin ein schweres Los. Ihre Gegnerin Viktoriya Tomova steht immerhin schon auf Rang 411 der WTA-Rangliste.