Erstellt am 13. Mai 2015, 10:51

von Dietmar Heger

Startsiege machen Lust auf mehr. Neckenmarkt gelang mit einem Sieg über Neustift der Auftakt. Der TC Sport-Hotel-Kurz gewann das Topspiel.

 |  NOEN
In ruhigen Gewässern wollen die Neckenmarkter in der Landesliga B schwimmen. Rang drei wäre laut Martin Aminger das Wunschziel. Dass dieses Vorhaben durchaus umzusetzen ist, bewies die Truppe rund um Thomas Tritremmel gegen Neustift, das in der Vorwoche Rohrbach mit 9:0 abfertigte, eindrucksvoll.

Drei Punkte fest eingeplant

Zwar mussten sich die beiden topgereihten Neckenmarkter Thomas Tritremmel und Martin Königer geschlagen geben, doch danach wurden keine Punkte mehr abgegeben. Am kommenden Samstag sind in Rohrbach die nächsten drei Punkte fest eingeplant.

Jeweils nur zwei gab es für die Mannen vom TC Sport-Hotel-Kurz bei den Siegen über Bad Tatzmannsdorf und Moschendorf. Herausragend an diesem Wochenende agierte Jozsef Krocsko, der Philipp Schlaffer beim 6:0 und 6:2 phasenweise vorführte. Der Grundstein zu einem 6:3-Erfolg, der die Hoffnung auf den Meistertitel weiter nährt.