Erstellt am 26. Juni 2013, 00:00

Steiger wieder einmalig. Starker Auftritt / Die Kroatisch Geresdorfer Ausnahmeläuferin Natalia Steiger war auch beim Stadtlauf in Baden nicht zu schlagen.

 |  NOEN
Von Otto Gansrigler

LAUFSPORT / Die vergangene Woche hatte es temperaturbedingt in sich. Für die Teilnehmer war es beim diesjährigen „Badener Sparkassen Stadtlauf“ eine verdammt heiße und windige Geschichte. Über 1.500 Starter hatten gemeldet, wovon auch 1.254 Läuferinnen und Läufer ins Ziel kamen.

Über 10.050 Meter startete die LMBlerin Natalia Steiger aus Kroatisch Geresdorf ihren geplanten Trainingslauf. Das wettkampfmäßige Training wurde mit einem Erfolg versüßt. Die Topathletin siegte im Damenbewerb in einer Zeit von 39:32 Minuten und sicherte sich nebenbei natürlich auch den Pokal für die Klasse W30. Beim Halbmarathon erzielten die LMB-Läufer ebenfalls gute Leistungen. Vor allem Stefan Pendl zeigt eine steigende Formkurve. Der Neckenmarkter konnte mit seinem Halbmarathon-Ergebnis an seine tollen Wettkampfergebnisse über drei bis sechs Kilometer anknüpfen. Pendl überquerte in einer Zeit von 1:39:12 Stunden als 47. Läufer die Ziellinie.

Freude über den Erfolg. Die LMBler Stefan Pendl (l.) und Natalia Steiger (r.) freuten sich im Ziel mit Steigers Lebensgefährten Romed Rauth (M.) über die tollen Leistungen.

LMB