Erstellt am 03. Februar 2016, 10:15

von Dietmar Heger

Stürmersituation ist nun doppelt gelöst. Der FC Deutschkreutz verpflichtete mit Adam Balla und Laszlo Egle zwei Spieler für die vorderste Ebene.

Neuzugänge. Das neu verpflichtete Sturmduo Adam Balla (h.) und Laszlo Egle (v.) liefen beim 3:2-Testspielerfolg gegen Kirchschlag das erste Mal auf.  |  NOEN, dd

Die Angreifersuche hat bei den „Kreutzern“ nach intensivem Aufwand nun ein Ende gefunden. Adam Balla - er begann seine Laufbahn bei FK Austria Wien und war zuletzt in der steirischen Oberliga Süd Ost aktiv - wechselt zur Elf von Betreuer Roman Fennes. „Adam hat sehr stark gespielt“, zeigte sich Fennes nach dem Debüt beim 3:2-Testspielsieg gegen Kirchschlag erfreut.

Auch der zweite Neuzugang, Laszlo Egle - er kam vom 1. Klasse Mitte Klub Großwarasdorf - spulte die ersten Einsatzminuten für sein neues Team ab. „Bei Laszlo hat man aber doch gemerkt, dass er sich noch an die höhere Trainingsintensität gewöhnen muss“, so der Coach. Beim Match gegen Kirchschlag gab es auch einen Ausfall zu verschmerzen.

Test brachte einen Angeschlagenen

Mittelfeldmann Tobi Szaffich wurde bei einem harten Pressball mit einem Gegenspieler schmerzhaft am Knöchel getroffen und musste ausgewechselt werden. Auch Bruder Flo plagen derzeit noch die Nachwirkungen seiner Meniskusoperation. Deshalb konnte er beim Probegalopp nicht mitwirken.

>> Hier geht's zur großen BVZ.at-Transferliste!