Erstellt am 05. Oktober 2011, 00:00

Trainer musste weg. 1. KLASSE MITTE / Der SC Großwarasdorf trennte sich von Meistertrainer Ilja Marijan.

Enthoben. Für Ilya Marijan war das Kapitel Großwarasdorf nach der Hirm-Niederlage vorbei.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIDI HEGER

Nach der Niederlage gegen Hirm in der Vorwoche trennten sich die Wege von Trainer Ilya Marijan und des SC Großwarasdorf. Ein Mitgrund für die Trennung war natürlich die magere Punkteausbeute der ersten acht Runden. Mehr überwog bei den Funktionären des Aufsteigers jedoch der wirtschaftliche Aspekt. „Wozu brauchen wir einen teuren Trainer, wenn nur die bezahlten Spieler beim Training erscheinen?“, fragt Pressesprecher Michael Karall zurecht.

Zum weiteren Vorgehen führt Karall aus: „Einige haben die Schuld auf den Coach geschoben, mal sehen, ob die jetzt beim Training erscheinen.“ Bis zur Winterpause übernehmen Thomas Linzer und Andras Pantos die Aufgaben des Übungsleiters und das Coaching. Dann will man die Situation nochmals überdenken.