Erstellt am 18. April 2012, 00:00

Verletzungsserie bei Agic reißt nicht ab. 2. KLASSE MITTE / Der SC Kroatisch Minihof muss Abwehrspieler Sinisa Agic vorgeben.

Sorgen. Abwehrorganisator Sinisa Agic kämpft schon lange mit Adduktorenproblemen.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIETER DANK

Beim Auswärtsspiel in Unterpullendorf musste der Abwehrchef bereits in Minute 19 vom Feld humpeln. Schon wieder plagten Agic extreme Adduktorenschmerzen.

Diese Verletzung zieht  sich schon länger mit

Auch in der Hinrunde war für den Abwehrchef im Spiel gegen Oberloisdorf nach 20 Minuten bereits frühzeitig Schluss. Kroatisch Minihof-Funktionär Gerhard Kornfeind teilte im Gespräch mit: „Leider laboriert Sinisa schon des Längeren an seinen Adduktoren. Er wird uns nun in der Abwehrreihe fehlen.“ Seinen Part nahm der eigentlich in der Offensive aufgebotene Daniel Pratl ein.

Auch ein weiterer Akteur  steht nicht zur Verfügung

Coach Hermann Ruisz muss auch auf Christian Jambrich verzichten. Der Mittelfeldmann arbeit in der Baubranche im Einkauf und ist damit zur Zeit völlig eingedeckt.