Erstellt am 17. Dezember 2014, 05:53

von Jochen Schütz

Saisonauftakt nach Maß für BRG-Girls. Die Mädchen aus Oberpullendorf kannten mit ihren Gegnerinnen zum Auftakt kein Pardon und präsentierten sich top.

Johann Steinkellner, Mara Keserovic, Victoria Hodosi, Nadine Schlögl, Elisabeth Binder, Chiara Nuschy, Franziska Metzli, Lisa Maria Schunerits, Lena Karolyi, Melinda Schuh (stehend v.l.), Lea Gruber, Katharina Stibi, Julia Heiszenberger, Katharian Leirer und Sarah Petronczki holten zwei 2:0 Siege und stehen somit auf den ersten Tabellenplatz.  |  NOEN, zVg

Mit zwei souveränen Heimsiegen gelang den Mädchen des BG/BRG Oberpullendorf ein perfekter Auftakt in die diesjährige Schülerliga-Volleyballmeisterschaft. Bereits im ersten Spiel der neuen Saison gegen das evangelische Gymnasium Oberschützen kam trotz nervösen Beginns auf beiden Seiten nie so richtig Spannung auf. Denn die Steinkellner-Truppe war in allen Belangen überlegen. Eine solide Serviceleistung und ein recht flüssiges Kombinationsspiel reichten für den souveränen 2:0-Sieg aus.

Auch im zweiten Spiel gegen die NMS Oberschützen wurde die Oberpullendorfer Auswahl nie ernsthaft gefordert, sodass noch weitere Spielerinnen aus der dritten Klasse wertvolle Wettkampferfahrung sammeln konnten. Somit sollte bei der Rückrunde am 5. Feber 2015 der Gruppensieg und Aufstieg in die Zwischenrunde fixiert werden. Dort wird dann das Ticket für die Landesmeisterschaften ausgespielt.