Erstellt am 05. Dezember 2012, 00:00

Weltklasse ist in Ritzing zu Gast. World Tour Finale / Am 15. Dezember, misst sich Roman Gerdenitsch mit Weltmeister Vilmos Zavarko und Co.

 |  NOEN
Von Jochen Schütz

Kegeln / 2010 wurde auf der Ritzinger Kegelbahn die Kegel-Weltmeisterschaft ausgetragen. Heuer darf sich die Kegelbahn über das nächste Großevent freuen. Denn am 15. Dezember wird das World Tour Finale im Sportzentrum ausgetragen. Ab 8.30 Uhr können die Zuseher und Fans die weltbesten Kegler bestaunen und bejubeln. Insgesamt werden die 48 besten Kegler am Start sein.Mit dem Serben Vilmos Zavarko und dem Ungarn Norbert Kiss sind zwei Weltmeister vertreten. Mit Lukas Huber, Philipp Vsetecka, Martin Rathmayer und Lokalmatador Roman Gerdenitsch werden auch Österreichs Spitzenkegler nicht fehlen und sich mit der Weltelite duellieren. Schon am Vortag, Freitag, den 14. Dezember, findet um 19.00 Uhr die Auslosung, die Vorstellung der Spieler und anschließend die Playersparty im BLZ Ritzing statt. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 9.000 Euro ausgespielt. Der Sieger darf sich über einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro freuen. Somit ist für Spannung und tolle Leistungen auf der Ritzinger Kegelbahn sicherlich gesorgt.

Österreichische Elite. Für Roman Gerdenitsch (links) und Lukas Huber (rechts) wird es am 15. Dezember ernst. Sie dürfen sich vielleicht mit Weltmeister Kiss um den Wolt-Tour Sieg duellieren.