Erstellt am 21. August 2013, 00:00

Bestzeit aufgestellt. Starke Leistung / Dieter Pratscher war in Kärnten eine Klasse für sich. Er gewann den Klopeinersee-Lauf mit neuem Streckenrekord.

Rekordzeit. Dieter Pratscher sicherte sich den Sieg über 10,4 Kilometer in 33:29 Minuten und lief dabei einen Streckenrekord. Foto: zVg  |  NOEN, zVg
Von Daniel Fenz

LAUFSPORT / Der Oberwarter Dieter Pratscher nahm auch heuer den 36. Klopeinersee-Lauf in Angriff. Nach einem starken Frühjahr befindet sich Pratscher derzeit in der Vorbereitung auf den Graz-Marathon (13. Oktober).

Der Wettbewerb am vermeintlich schönsten See Kärntens war für Dieter Pratscher eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag.

Pratscher setzte sich vor dem Ziel ab 

Trotz der starken Konkurrenz positionierte sich das burgenländische Langstrecken-Ass gleich zu Beginn des Rennens in der Spitzengruppe. Auf der selektiven Rundstrecke kam Dieter Pratscher dann mit jedem Kilometer mehr und auch besser in Schwung.

Mit einem starken Finish setzt er sich auf den letzten zwei Kilometern von den Verfolgern ab. Pratscher sicherte sich mit neuer Streckenrekordzeit von 33:29 Minuten über die Distanz von 10,4 Kilometer den Sieg. „Für mich war der Bewerb ein erster Test im Hinblick auf den Grazer Marathon. Dass dieser derart gut ausfällt und ich sogar einen neuen Streckenrekord auf dieser, gar nicht einfachen Strecke, laufen könnte, hätte ich mir nicht gedacht.“

Das nächste Rennen findet für den Oberwarter Pratscher (Kolland Top Sport Asics) am 31. August in Stainz über 21,1 Kilometer statt.