Erstellt am 09. März 2016, 09:02

von Patrick Bauer

Bozak wie einst Piri. Perfekter Start für den Leader aus Allhau und Zugang Dominik Bozak weckte dabei Erinnerungen an eine „Legende“.

Große Fußstapfen. Dominik Bozak (Foto) traf bei seinem Debüt wie einst Otto Piri (Foto unten, in blau). Ob Bozak wie Piri 14 Jahre beim UFC verweilt? Zukunftsmusik, aber ein Anfang ist gemacht. Fotos: Bauer/Archiv  |  NOEN, Bauer
Besser kann ein Pflichtspieldebüt nicht beginnen: Nach einer Minute markierte Angreifer Dominik Bozak für seine Allhauer das 1:0 in Rudersdorf.

„Zudem war er auch am 2:0 beteiligt“, lobte Sektionsleiter Ewald Musser, der nach Spielschluss in Erinnerungen schwelgte, denn im Jahr 1993 schlug ein Legionär ebenso ein wie Bozak 2016 und blieb dann 14 Jahre: Otto Piri, der seine Karriere später in Siget ausklingen ließ und von dem sie beim UFC noch immer schwärmen.

Musser: „Otto hat damals gleich drei Tore erzielt und er war ein wahrer Goldgriff. Noch heute stehen wir in Kontakt und sind zu seinem 50. Geburtstag eingeladen.“ Dafür hat Bozak aber noch ein bisschen Zeit ...