Erstellt am 13. Juni 2012, 00:00

Brennpunkte der Klasse. 1. KLASSE A SÜD / Wo wird dieses Jahr die Meisterschaft entschieden? Hier die Hotspots für die Fans der 1. Klasse A Süd.

VON MARKUS GYAKY

TITELENTSCHEIDUNG; Schauplätze in Hannersdorf und Unterschützen. Eigentlich ist der Meistertitel vergeben. Nur mehr eine kleine theoretische Chance besteht für den SK Unterschützen. Dazu müsste man mit 16 Toren Differenz gegen Badersdorf gewinnen und Grafenschachen in Hannersdorf verlieren - äußerst unrealistisch. Jedes Remis macht die Oberisser-Elf zum Meister der 1. Klasse.

AUFSTIEG; Schauplätze in Kemeten und Wolfau. Wolfau muss gegen den Winterkönig aus Rotenturm gewinnen und Goberling darf gegen Kemeten keine drei Punkte machen, dann könnten die Wölfe noch den dritten Platz erreichen. Ein Remis reicht Goberling also nicht, um bei einem Wolfauer Sieg vorne zu bleiben. Rotenturm hat nur theoretische Chancen. Dabei verspricht Kemeten, für die es um nichts mehr geht, Schützenhilfe für den Nachbarn aus Wolfau.

ABSTIEG; Schauplätze in Welgersdorf und Schlaining. Welgersdorf muss in jedem Fall gegen Tatzmannsdorf gewinnen, um noch oben zu bleiben. Ein Remis hilft nur, wenn Riedlingsdorf unterdessen in Schlaining verliert. Schlaining reicht ein Remis, um sicher oben zu bleiben. Riedlingsdorf hilft ein Remis nur bei einer Niederlage oder einem Unentschieden von Welgersdorf. Sollte Letzteres eintreten, kann sich die Kuktits-Elf sogar eine Niederlage erlauben.