Oberwart , Markt Allhau

Erstellt am 03. August 2016, 05:04

von Patrick Bauer

Allhau gegen SVO: Ein Derby gegen die Vergangenheit. Der UFC Markt Allhau trifft auf den SV Oberwart – dabei standen bereits einige auch auf der anderen Seite unter Vertrag.

Ex-Allhauer in Diensten des SV Oberwart. Christoph Koch (2. v.l.) kickte ein Halbjahr in Allhau.  |  BVZ

 |  NOEN

Mit Spannung wird das am Samstag stattfindende erste Bewerbsspiel der beiden Nachbarn aus Markt Allhau und Oberwart erwartet. Dabei ist es auch Vergangenheitsbewältigung für einige der Kicker, denn insgesamt gleich sieben Spieler standen schon einmal in Diensten des Konkurrenten.

Bei Allhau sind das mit Mario Tackner, Max Radakovics, Christian Teller, Christoph Monschein und Oliver Grandits fünf, während beim SV Oberwart schon einmal Peter Lehner und Christoph Koch das UFC-Dress überstreiften.

Ex-Oberwarter in Diensten des UFC Markt Allhau. Mario Tackner trug schon das ehrwürdige SVO-Trikot und feierten einige Erfolge.  |  BVZ

Ex-Oberwarter in Diensten des UFC Markt Allhau. Christoph Monschein trug schon das ehrwürdige SVO-Trikot und feierten einige Erfolge.  |  BVZ

Gesichertes Mittelfeld. Dort wollen Christian Teller und Allhau hin.  |  BVZ

Ex-Oberwarter in Diensten des UFC Markt Allhau. Max Radakovics trug schon das ehrwürdige SVO-Trikot und feierten einige Erfolge.  |  BVZ

Der Jüngste im Bunde. Oliver Grandits wechselte erst im Sommer die „Fronten“.  |  BVZ

„Das kann schon auch eine Rolle spielen, da einige schon einmal in Oberwart spielten“, meinte Oberwarts Trainer Ludwig Tuba, während auch Allhaus Coach Klaus Fuchs die mentale Komponente ansprach: „Es wird für die Spieler sicher eine nervliche Belastung. Da muss ich versuchen einzuwirken und den Druck ein bisschen von ihnen zu nehmen.“

Ex-Allhauer in Diensten des SV Oberwart. Peter Lehner hatte für einige Zeit gar das Kapitänsamt beim UFC inne, spielt nun aber wieder in Oberwart.  |  BVZ