Oberwart , Pinkafeld

Erstellt am 26. September 2016, 09:53

von Patrick Bauer

Pinkafeld schlug Oberwart im Süd-„Clasico“. Emotionen, Tragik, Gesten. Wenn Pinkafeld auf Oberwart trifft, bleibt das etwas Besonderes. Fußballerisch war es zwar kein Leckerbissen, dafür hatte das Derby andere Aufreger...

Der Pinkafelder Fanklub bestätigte seine Vormachtstellung in der BVZ Burgenlandliga mit einer tollen Choreographie. Schon vor der Pause schwappte die Leidenschaft über, wie bei Maxi Neubauer und Domen Kosnik, wo Julian Knapp schlichtend eingriff. Am Ende überwog vor allem beim SCP das Positive, der das 3:1 gebührend beging und mit den Fans feierte.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch, dem 28. September in Ihrer BVZ-Ausgabe.