Erstellt am 23. November 2011, 00:00

DER NEUE VORSTAND. 2. KLASSE A SÜD / Christian Schwarzmayer stellte sein Amt zur Verfügung. Jetzt übernimmt Emil Horvath die Funktion.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON DANIEL FENZ

In den vergangenen Wochen hatte Christian Schwarzmayer schon des öfteren anklingen lassen, dass er sein Amt als Obmann zur Verfügung stellen wird.

Am Wochenende war es so weit. Die Neuwahlen standen an der Tagesordnung. Nach seinem Rücktritt war von Schwarzmayer zu hören: „Was da genau ablief, kann ich nicht sagen“, so der Kommentar des ehemaligen Obmannes. Sektionsleiter Andreas Horvath dazu: „Schwarzmayer wollte schon länger abtreten. Doch wir sind mit ihm im Guten auseinander gegangen. Sollten wir Not am Mann haben, so ist er nach wie vor bereit, dem Verein zu helfen.“ Neuer Obmann wird der langjährige Spieler Emil Horvath.

Ein Grund dafür, dass Schwarzmayer am Ende verzweifelte, dürfte der vorletzte Platz gewesen sein, Andreas Horvath: „Wir haben uns im Sommer verstärkt, mehr als drei Siege und ein Unentschieden waren trotzdem nicht drinnen.“ Damit es im Frühjahr mehr Erfolge gibt, wird bereits mit Spielern verhandelt. „Wir wollen Verstärkungen ins Boot holen. Derzeit kann ich noch keine Namen nennen. Fix ist, dass Gabler Trainer bleibt“, so Horvath.

Obmann: Emil Horvath. Obmann-Stellvertreter: Robert Dobrovits. Sektionsleiter: Andreas Horvath. Sektionsleiter-Stellvertreter: Michael Ringbauer und Martin Balogh. Kassier: Gerhard Dobrovits. Kassier-Stellvertreter: Peter Habetler und Bernhard Wind.