Erstellt am 31. Oktober 2012, 00:00

Endspurt der Liga. 2. Klasse A Süd / ASK Riedlingsdorf steht kurz vor der Herbstmeisterschaft, wobei man noch eine schwere Hürde zu nehmen hat.

 |  NOEN
Von Markus Gyaky

Der Schlager der Runde geht in Riedlingsdorf über die Bühne. Dort trifft die Tuba-Elf auf Mariasdorf, den Dritten der Tabelle. Sollte Riedlingsdorf gewinnen, hätte man ein halbes Jahr nach dem Abstieg wieder Grund zum Jubeln, denn man könnte sich die Winterkrone sichern.

Bei einem Remis im Spitzenspiel könnte aber Hannersdorf der lachende Sieger sein. Diese treffen in der letzten Runde auf Deutsch Schützen. Keine leichte Aufgabe, ist dieses Duell doch ein Derby. Dennoch schoss sich Hannersdorf beim 10:0 warm und Deutsch Schützen läuft ein wenig seiner Form hinterher. Der nächste „Kracher“ ist das „Derby“ im hinteren Tabellendrittel. Dort trifft nämlich Hochart auf Schachendorf. Dabei wollen die Heimischen verhindern, die rote Laterne über den Winter mit zu nehmen. Wobei dieses Unterfangen fast aussichtslos ist, denn die Tordifferenz des SV Hochart ist einfach zu schlecht. Nur ein Nebenschauplatz ist das Derby zwischen Unterwart und Jabing. Die Favoritenrolle dürfte hier klar verteilt sein.

Herbstmeister? Noch hoffen Hannersdorf und Slavko Bogovic (r.) auf einen Riedlingsdorfer-Umfaller in Mariasdorf.

Gyaky