Erstellt am 11. Juli 2014, 09:58

von APA Red

Wiesberger nach Tag 1 auf Platz 105. Bernd Wiesberger ist schwach in die Scottish Open der Profi-Golfer gestartet. Auf dem Royal Aberdeen Club landete der Oberwarter am Donnerstag mit einer 74er-Runde (drei über Par) auf dem geteilten 105. Rang.

Nach dem ersten Tag des Europa-Tour-Turniers liegt Mitfavorit Rory McIlroy in Führung. Der Nordire markierte mit 64 Schlägen einen neuen Platzrekord.

Nur einen Schlag hinter McIlroy folgten der Schwede Kristoffer Broberg und der Argentinier Ricardo Gonzales (je 65). Titelverteidiger Phil Mickelson aus den USA blieb mit einer 68er-Runde in Schlagdistanz zur Spitzengruppe.