Erstellt am 22. Januar 2016, 04:43

von NÖN Redaktion

Imrek und Bauer bei ersten Rennen in Alkmaar. Auf der Radrennbahn in Alkmaar (Holland) fand das Interlandmeeting für die Junioren statt. Unter den 120 Radsportlern aus elf Nationen waren auch Tatjana Imrek und Clemens Bauer vom RSC ARBÖ Südburgenland am Start.

Starteten in Holland. Die Oberwarterin Tatjana Imrek und Clemens Bauer. Foto: zVg  |  NOEN, zVg
Die Rennen dienten zur Leistungsorientierung und zur Einschätzung im internationalen Vergleich. Als Top-Ergebnis durften sich beide über Platz acht im Derny-Race der Junioren freuen.

An den zwei Wettkampftagen starteten Tatjana Imrek und Clemens Bauer im Scratch, Sprint, Punktefahren, Derny-Race, Zeitfahren und in der Einzelverfolgung.

Imrek erzielte neben Platz acht im Derny-Race in der Einzelverfolgung über 2.000 Meter ihre neue persönliche Bestzeit.

Vom 28. bis 30. Jänner wird sie beim Rahmenbewerb des Berliner Sechstagesrennens dabei sein. Mannschaftskollegin Verena Eberhart startet bei den Frauen.