Erstellt am 21. Mai 2014, 12:02

von Siegfried Prader

In Dobersdorf heißt es: „Winter fit“. 2. Klasse B Süd / Der Leader aus Mischendorf will am Samstag beim großen Schlager gegen die Dobersdorfer alles klar machen.

Ist bereit. Daniel Winter (rechts) hat seine Achillessehnenverletzung überwunden und steht für den Schlager bereit. Foto: Prader  |  NOEN, Prader
Die Schlagzeile mag zwar auf den ersten Blick etwas verwirren, aber sie stimmt. Rechtzeitig für das Schlagerspiel in Mischendorf wurde Daniel Winter fit, spulte gegen Gerersdorf bereits 45 Minuten ab, und die Dobersdorfer gehen also mit „Verstärkung“ in das große Duell.

„Auch der zweite Platz wäre ein Riesenerfolg“

Wobei die Minichance auf den Titel für den Trainer nicht so sehr im Mittelpunkt steht. „Wir wollen uns zum einen für die 0:4-Heimklatsche im Hinspiel revanchieren, zum anderen wäre auch der zweite Platz für uns ein Riesenerfolg“, nimmt Dobersdorf-Coach Fritz Fuchs jeglichen Druck von seiner Mannschaft und meint abschließend, „immerhin haben wir im Sommer mit Drozdik, Venus und Hasler drei absolute Leistungsträger verloren und mischen trotzdem bis zum Ende ganz vorne mit.“