Erstellt am 29. April 2015, 08:45

von Daniel Fenz

Jetzt wartet die Showdance-WM. Die Mädchen der Junior Company qualifizierten sich am Wochenende in Zell am See für die Weltmeisterschaft in Kroatien.

Für die WM qualifiziert. Insgesamt sind von 20. bis 24. Mai in Porec (Kroatien) 28 Mitglieder dabei. Das große Ziel lautet „Weltmeistertitel“. Foto: zVg  |  NOEN, zVg
Bei der BVZ-Sportlerwahl gewannen die Mädchen aus Pinkafeld mit 491 Stimmen die neue Wertung „Nachwuchsmannschaft des Bezirks Oberwart“. Die jungen Damen freuten sich freilich sehr, auch Trainerin Carina Zapfel war überwältigt.

„Da waren sicher die Eltern der Kinder fleißig. Sie haben sich gefreut, die Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren haben schon viel erreicht. Dieser Preis gibt ihnen Motivation für ihre nächsten Aufgaben“, so Zapfel.

„Jury in Zell ist unser starker Nachwuchs aufgefallen“

Am Wochenende qualifizierten sich die Mädchen übrigens bei der Österreichischen Meisterschaft in Zell am See für die Weltmeisterschaft von 20. bis 24. Mai in Porec. Zapfel verrät das große Ziel für die Reise nach Kroatien: „Dort wollen sie den Weltmeistertitel abräumen.“

Als großer Abschluss der großartigen Saison findet am 27. Juni im MEZO (Messehalle) Oberwart dann die Abschlussshow statt. Dort werden die Mädchen alle ihre Meisterschaftstänze vorführen.

Carina Zapfel und ihre Mutter und Obfrau Edda Adamovics freut es jedenfalls sehr, dass der Nachwuchs nicht nachlässt und Interesse vorhanden ist. „Der Jury ist in Zell am See auch aufgefallen, dass wir einen sehr starken Nachwuchs haben, im Gegensatz zu den anderen Ländern. Wir hoffen, dass sich auch in den nächsten Jahren viele Mädchen für das Tanzen interessieren.“