Erstellt am 18. April 2016, 22:06

von APA/Red

Oberwart gewann letztes Heimspiel. Die Oberwart Gunners können auch zu Hause wieder gewinnen.

Oberwarts Sebastian Käferle (l.).  |  NOEN, Daniel Fenz

Die nach dem Aus für Meister Güssing bereits als Nummer eins des Grunddurchganges feststehenden Burgenländer setzten sich am Montag in ihrem letzten Heimspiel der regulären Saison in der Basketball-Bundesliga (ABL) gegen die Fürstenfeld Panthers mit 80:66 (40:34) durch. Zuletzt hatten die Gunners zwei Heimpartien in Folge verloren.

Fürstenfeld verpasste mit zu vielen Fehlern zu Beginn des Schlussviertels die Chance auf den ersten Auswärtssieg in diesem Jahr. Die sechstplatzierten Panthers haben in der Fremde bereits acht Partien in Folge nicht gewonnen.

Die letzte Runde des Grunddurchganges steht am Mittwoch (19.00 Uhr) auf dem Programm. Mit Oberwart gegen Gmunden steht bisher eine Viertelfinal-Paarung fest.