Erstellt am 21. Oktober 2015, 09:57

von Patrick Bauer

Oberwart-Obmann vor Vienna-Spiel: „Wir gewinnen!“. Obwohl mit der Vienna der Leader der Liga ins Informstadion reist, gab Michael Leitgeb die Marschroute vor.

Eine Woche Pause. Oberwarts Kapitän Christoph Koch, der die Schleife trägt, wenn Marc Farkas nicht von Beginn an aufläuft, wird beim Heimspiel gegen die Vienna aufgrund einer Sperre fehlen. Foto: Ivansich  |  NOEN, Martin Ivansich

OBERWART - VIENNA, FREITAG, 19.30 UHR. Nach dem bitteren und auch unnötigen 1:3 von Ebreichsdorf, wartet für den SV Oberwart mit der Vienna eine richtig schöne Aufgabe in der Regionalliga Ost.

Dabei sind die Vorzeichen klar: Die Elf von Trainer Sandor Preisinger geht als klarer Underdog ins Traditionsduell gegen den Tabellenführer.

Dennoch erklärte Obmann Michael Leitgeb am Sonntagnachmittag zur BVZ: „Das gewinnen wir jetzt. Die hauen wir rein!“

Emre Koca wieder dabei – Koch fehlt

Eine klare Ansage des Oberwarter Oberhauptes, der das so begründete: „Ich habe einfach ein richtig gutes Gefühl.“ Ein wenig pragmatischer sah das schon Coach Preisinger: „Die haben eine richtig gute Mannschaft und wir müssen 100 Prozent oder gar noch mehr geben, um zu punkten.“

Nicht mitwirken kann dann Kapitän Christoph Koch, der aufgrund seiner fünften Gelben Karte ein Spiel zusehen muss. Im Gegenzug kehrt dafür aber Außenbahnspieler Emre Koca wieder in den Kader zurück.