Erstellt am 08. März 2014, 21:42

Oberwart sicherte sich Platz im Viertelfinal-Play-off. Die Oberwart Gunners haben sich am Samstag als siebentes Team für das Viertelfinale der Basketball-Herren-Bundesliga qualifiziert.

Die Burgenländer haben nach einem 100:80-Heimsieg gegen die Traiskirchen Lions in der Hauptrunde 2 acht Punkte Vorsprung und können nicht mehr von den beiden Aufstiegsplätze verdrängt werden. Für die Traiskirchner ist das Erreichen des Play-off nun sehr schwierig.

Für Erik Braal war es ein erfolgreicher Einstand als Cheftrainer der Gunners. Der 42-jährige Niederländer war am Mittwoch als Nachfolger von Tom Johnson präsentiert worden.