Erstellt am 03. September 2014, 10:24

von Daniel Fenz

Rotenturm: „Bieder geht uns ab“. Stürmer Tamas Bieder wird auch gegen Schlaining (Samstag, 18 Uhr) fehlen. Trotzdem ist der Hausherr der Favorit.

Fällt noch einige Spiele aus. Rotenturms Stürmer und Goalgetter Tamas Bieder.  |  NOEN, Nina Decker
Rotenturm muss derzeit auf einen seiner besten Spieler, Stürmer Tamas Bieder, verzichten. „Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis er wieder auflaufen kann“, berichtet Sektionsleiter Erhard Tadinger.

Sorgen macht er sich aber keine, denn Rotenturm verfügt über einen großen Kader. „Sicherlich geht uns Bieder ab, doch wenn alle Spieler gut trainieren, haben wir auch ohne ihn die Chance zu gewinnen – auch, wenn der Ausfall schmerzt.“

Für Schlaining dürfte es in Rotenturm nicht so einfach werden. Sektionsleiter Ernst Simon ist derzeit mit der Leistung seiner Kicker unzufrieden. „Ich hoffe, dass die Einstellung passt, damit wir wieder gewinnen können“, so der Funktionär, dem das 1:5 gegen Olbendorf nicht schmeckte.