Erstellt am 07. August 2013, 00:00

Teams rüsten auf. Transfers / Die Redwell Gunners Oberwart verpflichten Flügelspieler Jeff Bonds, bei den Güssing Knights verlängert Marcus Heard.

Neuer Gunner. Jeff Bonds (2 Meter, 5,5 Punkte) wird als Flügelspieler eingesetzt werden.  |  NOEN
Von Michael Pekovics

BASKETBALL / Langsam aber sicher kommt Bewegung in die Transfertätigkeit der beiden südburgenländischen Vertreter in der Basketball-Bundesliga. Die Redwell Gunners Oberwart gaben am Wochenende die Verpflichtung von Jeff Bonds bekannt. Der 31-jährige US-Amerikaner spielte zuletzte in Gießen (Deutschland), Finnland und in der zweiten spanischen Liga.

Ein neuer und ein alter Bekannter

„Jeff ist routiniert und eine starke Führungspersönlichkeit. Mit ihm bekommen wir viel Erfahrung ins Team“, kommentiert Manager Andreas Leitner. Die Stärken des neuen US-Legionärs liegen, laut Beobachtern, in der Verteidigung und am Rebound.

„Ein vielseitiger Spieler und absoluter Teamplayer, der sich für keine Aufgabe zu schade ist“, freut sich Gunners-Headcoach Tom Johnson. In dieselbe Kategorie fällt Marcus Heard, der ein weiteres Jahr für die Güssinger Knights auflaufen wird.

Entscheidungen bei Klepeisz und Djuric stehen an

In den nächsten Tagen soll sich auch entscheiden, ob Thomas Klepeisz in Güssing bleibt oder ins Ausland wechselt. Ebenfalls fraglich ist der Verbleib von Aco Djuric. Gerüchten, wonach der Center mit Wien in Verbindung gebracht wird, widerspricht der Sportliche Leiter Daniel Müllner: „Aco steigt am 9. August ins Training ein, dann werden wir sehen, wie sein körperlicher Zustand nach seiner langen Pause ist.“