Erstellt am 25. Mai 2011, 00:00

TOP-THEMA. FUSSBALL / Nach Dortmund im vorigen Jahr kommt mit Schalke 04 wieder ein deutsches Team in den Süden nach Stegersbach.

Stars schlagen die Zelte auf

VON DANIEL FENZ

Spätestens nachdem die österreichische Nationalmannschaft im Zuge der EURO 2008 in Stegersbach gastierte, ist die Gemeinde bei zahlreichen Fußballklubs erste Wahl, wenn es um die Destination ihres Trainingslagers geht. Aktuelle Gerüchte, wonach sich Schalke 04 und der englische Traditionsklub Blackburn Rovers heuer in Stegersbach vorbereiten werden, halten sich schon lange.

Nun hat zumindest ein Klub fix zugesagt. Nach Dortmund im Vorjahr kommt mit Schalke 04 auch heuer wieder eine deutsche Mannschaft. Organisiert werden die Trainingslager von der IFCS (Internationale Fußballcamps Steiermark GmbH), die bereits 16 Teams aus neun Nationen für Trainingscamps nach Österreich holte. Zwar lief es für Schalke 04 in der Meisterschaft nicht nach Wunsch, aber dank des glatten 5:0-Pokalsiegs gegen Duisburg werden die Deutschen auch heuer wieder im internationalen Fußballgeschäft vertreten sein.

Auch Blackburn könnte  nach Stegersbach kommen

Natürlich stehen im Zuge des Camps auch Testspiele auf der Tagesordnung.

Residieren wird das Team von Ralf Rangnick jedenfalls im Balance Resort. Für das Südburgenland bedeutet der Besuch von internationalen Fußballteams natürlich eine große Aufwertung. „Es war vorauszusehen, dass mit Sicherheit wieder ein großes Team zu uns kommt. Für uns kann es nur von Vorteil sein, da der Verein auch viele deutsche Fans mit ins Südburgenland zieht“, freut sich Karl Krammer, Obmann des BVZ-Burgenlandligisten Stegersbach.

Weiterhin unsicher ist, ob auch der englische Traditionsklub Blackburn Rovers nach Stegersbach kommt. Bislang wurde noch nichts fixiert. „Es sind derzeit drei Mannschaften im Gespräch. Bislang wurde nur das Camp von Schalke bestätigt. Wir bieten den Mannschaften für ihr Trainingslager sehr gute Bedingungen. Daher hoffen wir auf weitere Zusagen“, hält sich Peter Kogelbauer, General Manager im Balance Resort, noch bedeckt.