Erstellt am 22. August 2012, 00:00

Verstärkung fixiert. BASKETBALL / Die Oberwart Gunners holen Chris Gradnigo aus Amerika. Er kann vielseitig eingesetzt werden.

VON DANIEL FENZ

Die Gunners verpflichteten am Wochenende als Neuzugang den zwei Meter großen 23-jährigen US-Amerikaner Chris Gradnigo. Dieser spielte in den letzten beiden Saisonen im College-Team „Costal Carolina“. Mit 15 Punkten und sechs Rebounds pro Spiel gehörte er zu den stärksten Spielern.

„Chris Gradnigo ist sehr vielseitig. Er kann sowohl auf der ‚Small Forward-‘ als auch auf der ‚Power Forward‘-Position spielen und ist ein guter Scorer“, freut sich Headcoach Tom Johnson über seinen jüngsten Neuzugang.

Mit der Verpflichtung von Chris Gradnigo schließen die Gunners vorläufig ihre Transferaktivitäten ab.

„Wir haben mit Mario Edwards, Darnell Gant und nun Chris Gradnigo drei sehr interessante Spieler verpflichtet. Die drei Neuzugänge sind sehr athletisch und gute Scorer. Wenn sich vor allem die beiden ‚Rookies‘ Gant und Gradnigo rasch an den europäischen Basketball gewöhnen, werden wir viel Freude mit ihnen haben“, meinte Gunners-Manager Andreas Leitner.

Die Neuzugänge werden zum Trainingsstart am Wochenende in Oberwart erwartet und beim „Folksfest“ am Sonntag in Pinkafeld (Hochstrassgasse 17, Beginn 10 Uhr) zum ersten Mal den Gunners-Fans präsentiert.