Erstellt am 11. September 2013, 00:00

Wackelige Trainersessel. 2. Klasse A Süd / Schon nach wenigen Runden gibt es die ersten Diskussionen bei den Nachzüglern.

Müssen wieder siegen. Die Kroisegger Mannschaft (l.) wird derzeit von Franz Weber betreut. Setzt es gegen Hannersdorf erneut eine Niederlage, könnte sich auf der Trainerposition etwas tun. Gyaky  |  NOEN, Gyaky

Kroisegg. Erst im Sommer kam Franz Weber aus Loipersdorf. Nach dem 1:9-Debakel vor eigenem Publikum am Sonntag dürfte er nun schon in der Kritik stehen. Es ist schon die zweite hohe Pleite. Im Derby gegen Loipersdorf setzte es ein 1:6. In sechs Spielen kassierte man 27 Gegentreffer.

Schachendorf. Dort wollte man gegen Redlschlag unbedingt gewinnen. Aber das Spiel ging verloren. Kein Sieg und nur drei Remis stehen zu Buche. Eigentlich wollte man unter die Top fünf – nun ist man am Tabellenende zu finden. Trainer Peter Somfalvi dürfte nicht unumstritten sein.

Loipersdorf. Drei hohe Pleiten setzte es schon für die Szalay-Elf. Am Sonntag dann der Hoffnungsschimmer, aber, wie viele weiter Tiefschläge kann Coach Szalay noch wegstecken?