Erstellt am 08. November 2013, 07:40

Wiesberger in Antalya von Dunkelheit gestoppt. Ein verspäteter Beginn wegen Sturms und früh einbrechende Dämmerung haben am Donnerstag ein vorzeitiges Ende des Auftakts der Turkish Airlines Golf Open in Antalya erzwungen.

Nur wenige Spieler beendeten die erste Runde des dritten Turniers der Finalserie der Europa-Tour. Der Oberwarter Bernd Wiesberger musste nach zehn Löchern zurück ins Clubhaus, er lag mit zwei Schlägen unter Par vorerst an geteilter 42. Stelle.

Toller Auftakt, dann Bogey auf Hole 10

Der Beginn war mit drei Birdies auf den ersten vier Löchern vielversprechend, am zehnten Loch musste der 28-Jährige ein Bogey hinnehmen.

Der Weltranglisten-Erste Tiger Woods hielt nach ebenfalls zehn Löchern auf dem Par-72-Kurs als 50. bei einem Score von einem Schlag unter Par.

An der Spitze des 7-Millionen-Euro-Turniers lag ein Trio mit den Briten Paul Casey und Steve Webster sowie dem Südafrikaner Darren Fichardt mit vorerst je sieben Schlägen unter Par. Für Freitag und das Wochenende war Wetterbesserung angesagt.