Erstellt am 06. Juni 2012, 00:00

Zahlreiche Entscheidung sind nach wie vor offen. 1. KLASSE A SÜD / Wer wird neuer Meister? Wer steigt in die 2. Liga auf? Wer steigt ab? Wer wird Letzter? Alles ist möglich.

VON MARKUS GYAKY

So etwas gab es wohl noch nie: Zwei Runden vor dem Ende sind noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen. Grafenschachen duelliert sich mit Unterschützen um den Meistertitel. Keiner lässt Federn. Der Relegationsplatz ist heiß umkämpft. Goberling hat derzeit die Nase vorne. Wolfau und Rotenturm hoffen auch noch. Wer muss mit Jabing, Badersdorf, Schachendorf und Hannersdorf in den Keller? Einen Traditionsverein trifft es sicher. Vor allem Schlaining und Welgersdorf kämpfen gegen den bitteren Abstieg. Und wer wird letzter? Schachendorf oder Hannersdorf. Auch diese Frage ist noch nicht entschieden. Im letzten Jahr reichte der vorletzte Platz für den Klassenerhalt. Dieses Mal ist alles anders. Jedes Spiel kann entscheidend sein.

Vor allem die nächste Runde mit den Partien von Tatzmannsdorf gegen Unterschützen, Rotenturm gegen Welgersdorf und Riedlingsdorf gegen Wolfau dürften vorentscheidende für den dann letzten Spieltag sein.