Bad Sauerbrunn

Erstellt am 29. Juni 2016, 11:12

von Bernhard Fenz und Alfred Wagentristl

SC Bad Sauerbrunn II: Tendenz Richtung „Ja“. Heute gilt es, die letzten Details mit dem ÖFB abzuklären, der Grundsatzbeschluss des BFV ist aber bereits da.

Symbolbild  |  BVZ, Bernhard Fenz

Demnach wird der SC Bad Sauerbrunn II wohl weiterhin in der 2. Klasse Mitte tätig sein können. Hintergrund: Der Verein aus der 2. Liga Mitte betreibt bekanntlich eine zweite Kampfmannschaft (plus Reserve) in der 2. Klasse Mitte, aufgrund der Durchlässigkeit und der Personalsituation soll aber ein gewisser Stamm an Akteuren für beide Teams spielberechtigt sein – in Anlehnung an 1B-Teams von Regionlligisten und Bundesligisten. Dass man auch „kleineren Vereinen“ eine zweite Mannschaft unter diesen Voraussetzungen zubilligt, ist übrigens in manchen anderen Bundesländern längst Usus.

Diesem Wunsch werde nun aller Voraussicht nach entsprochen, wodurch Bad Sauerbrunn II dem Unterhaus erhalten bleiben wird. Als vollkommen getrennte Teams hätten dir Kurortler den Betrieb in der 2. Klasse Mitte wohl eingestellt.