Erstellt am 22. Juni 2011, 00:00

Ado Mravac ist wieder zurück. TIPP3 BUNDESLIGA / Nach zwei Jahren Westerlo feiert der 29-Jährige nun sein SVM-Comeback.

Adnan Mravac spielte bis Sommer 2009 in Mattersburg – nun kehrt er wieder zurück.BALDAUF  |  NOEN
x  |  NOEN

Die Zugangsliste des SV Mattersburg wird nach den beiden Hartberger-Kickern Martin Rodler und Wilfried Domoraud sowie dem SVM-Comeback von Markus Böcskör mit einem bekannten Namen erweitert: Adnan Mravac. Der 29-jährige Defensivakteur kehrt nach zwei Saisonen in Belgiens Oberhaus (bei KVC Westerlo) ebenfalls wieder nach Mattersburg zurück und schloss einen Dreijahresvertrag ab.

Mravac entwickelte sich im Pappelstadion und war seit dem Bundesliga-Aufstieg 2003 bis Ende Juni 2009 im Profikader. Obmann Martin Pucher über das Comeback: „Mravac ist für diese Liga ein gestandener Spieler, der uns nicht nur mit seiner Erfahrung, sondern auch mit seiner Schnelligkeit helfen kann.“