Erstellt am 07. Oktober 2013, 11:01

Alaba und Stranzl in "kicker"-Elf des Tages. David Alaba (Bayern München) und Martin Stranzl (Borussia Mönchengladbach) sind vom deutschen Fachmagazin kicker in die "Elf des Tages" der deutschen Fußball-Bundesliga berufen worden.

Für ÖFB-Teamspieler Alaba ist es bereits die dritte Nominierung in dieser Saison, Stranzl scheint zum ersten Mal auf. Alaba, der beim 1:1 gegen Leverkusen in der Vierer-Abwehrkette durchspielte, erhielt ebenso die Note 1,5 wie Gladbachs Abwehrchef beim 2:0 gegen Borussia Dortmund.

Vor dem entscheidenden WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Schweden zeigten sich auch weitere ÖFB-Teamspieler gut in Form. Martin Harnik (VfB Stuttgart) erhielt für seine mit einem Tor gekrönte Leistung beim 1:1 gegen Werder Bremen die Note 2,5, auf der Gegenseite erhielten die Werder-Spieler Sebastian Prödl (2,5) und Zlatko Junuzovic (3) ebenfalls gute Zensuren. Lediglich Emanuel Pogatetz, der mit dem 1. FC Nürnberg zu Hause gegen den HSV mit 0:5 unterging, wurde mit einer 5 schlecht bewertet.

In der zweiten Bundesliga wurde Teamtorhüter Robert Almer für seine Paraden für Energie Cottbus beim 0:0 gegen 1860 München in die Elf des Tages nominiert ("Prädikat Extraklasse").