Erstellt am 31. Juli 2011, 19:36

Bernd Wiesberger Vierter bei Irish Golf Open. Bernd Wiesberger hat bei den zur European Golf Tour zählenden Irish Open mit einer tollen 66er-Runde den Sprung auf Platz vier geschafft. Mit insgesamt 273 Schlägen wies der nach drei Runden noch auf Platz 16 gelegene Burgenländer am Ende vier Schläge Rückstand auf Sieger Simon Dyson (ENG) auf und beendete den Kurs elf unter Par. Markus Brier fiel mit einer 74er-Schlussrunde auf Rang 40 zurück.

Bernd Wiesberger hat bei den zur European Golf Tour zählenden Irish Open mit einer tollen 66er-Runde den Sprung auf Platz vier geschafft. Mit insgesamt 273 Schlägen wies der nach drei Runden noch auf Platz 16 gelegene Burgenländer am Ende vier Schläge Rückstand auf Sieger Simon Dyson (ENG) auf und beendete den Kurs elf unter Par. Markus Brier fiel mit einer 74er-Schlussrunde auf Rang 40 zurück.

Für Wiesberger war es das erste Topergebnis auf der European Tour, das mit einem Scheck in Höhe von 75.000 Euro belohnt wurde. "Es war eine coole Runde", frohlockte Wiesberger nach seiner 66er-Runde. "Dieses Ergebnis ist schön und gibt Selbstvertrauen", freut er sich schon auf die kommenden Aufgaben.