Erstellt am 13. Januar 2015, 11:22

von Bernhard Fenz

Parndorf holte sich die Hallenkrone. Am Samstag fand die 31. Auflage des BFV-Hallenmasters statt. Nach einem spannenden Turnier, das neben Titelverteidiger Neuberg die sieben besten Mannschaften der Qualifikations-Phase bestritten haben, steht fest: Burgenlands bestes Hallenfußball-Team in der Saison 2014/2015 heißt SC/ESV Parndorf.

 |  NOEN, Bernhard Fenz
x  |  NOEN
Die zusammengewürfelte Mannschaft des Ostliga- und des BVZ Burgenlandliga-Kaders (1b-Mannschaft) setzte sich am Ende verdient durch und besiegte im Finale die Mattersburg-Amateure mit 5:3.

Dritter wurde der SV Neuberg, Vierter das Überraschungs-Team des SV Stuben.

Rund 1.200 Besucher sorgten für eine gute Stimmung in der Oberwarter Sporthalle, die BVZ war für Sie den ganzen Tag dabei  - viel Spaß beim Durchschauen der Bilder!