Eisenstadt

Erstellt am 25. August 2016, 06:11

von BVZ Redaktion

Österreichs Elite zu Gast in Eisenstadt. Aus ganz Österreich werden am Samstag und Sonntag Billard-Spieler erwartet: Der ASKÖ Pegasus Eisenstadt trägt heuer die Bundesmeisterschaften im Billard aus.

Zielgenau. Billard-Spielerin Corina Pavitsich mit ASKÖ-Landtagspräsident Christian Illedits, ASKÖ Pegasus-Obmann Alfred Bitriol und Billard-Kollegin Barbara Bitriol beim Billardsportverein Pegassus Eisenstadt. Hier werden heuer auch die Bundesmeisterschaften im 8er Ball, besser bekant als Pool, ausgetragen. Foto: zVg  |  zVg

Gespielt werden dabei gleich drei Varianten des Billardsports. 8er-Ball, die verbreitetste Spielweise des „Pool“-Billard. Außerdem treten auch die besten Karambol-Spieler Österreich gegeneinander um die Titel an. Auch im Snooker, das sich steigender Popularität freut, werden die Bundesmeister-Titel am Wochenende ausgespielt.

Den Start bildet die Mannschaftsmeisterschaft, wo sich Teams von drei bis zu sechs Spielern matchen werden. Fortgesetzt wird am Sonntag mit der Einzelmeisterschaft. Insgesamt nehmen 62 Sportler und Sportlerinnen aus fünf Bundesländern an dem Wettkampf teil, 23 davon aus dem Burgenland.