Erstellt am 24. August 2016, 14:52

von APA Red

Herzlicher Empfang für Duo Zajac/Frank in Schwechat. Thomas Zajac und Tanja Frank, die bei den Olympischen Spielen mit Bronze im Segeln die einzige Medaille des österreichischen Aufgebots geholt hatten, sind am Mittwoch nach der Rückkehr aus Rio auf dem Flughafen Wien-Schwechat herzlich begrüßt worden.

Was die Zukunft bringt, ist noch unklar  |  APA (Expa)

Rund 200 Freunde, unter ihnen Doppel-Olympiasieger Roman Hagara, sowie Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl empfingen das Duo.

Zajac und Frank landeten gemeinsam mit den drei anderen österreichischen Segel-Teams und wurden von Familiengehörigen noch auf dem Rollfeld willkommen geheißen. Es gab eine Torte, Blumen und anschließend vor der Heimreise noch ein Buffet.

Auch ÖOC-Präsident Karl Stoss war zum Flughafen gekommen. "Wir sind schon so oft in Wien angekommen, aber heute war es einmalig", meinte Zajac, der wie seine ebenfalls aus Wien kommende Segelpartnerin für einen Club aus dem Burgenland (Burgenländischer Yacht-Club bzw. UYC Neusiedlersee) antritt.