Erstellt am 19. März 2017, 20:02

von Martin Ivansich

Schlosser-Nachfolge geklärt!. Der ehemalige Schwechat-Coach Peter Benes folgt Marcus Schlosser als Trainer beim SV Leithaprodersdorf nach.

Der SV Leithaprodersdorf hat einen Nachfolger für Marcus Schlosser gefunden.
 
 |  Frank

Der neue Betreuer beim SV Leithaprodersdorf heißt Peter Benes. Nach dem desaströsen Auftritt bei den Mattersburg Amateure (11:0) vor den Augen des Neo-Trainers, einigten sich die Funktionäre und Benes auf ein Engagement noch am Sonntag.

„Er hat uns beim ersten Treffen mit einem interessanten Konzept überzeugt und ist ein Typ, der andere motivieren kann. Benes hat in Schwechat gute Arbeit geleistet und wir hoffen, er macht das bei uns auch“, so Leithaprodersdorfs Sektionsleiter Wolfgang Fleischhacker.

Auf Benes wartet nun jede Menge Arbeit. „Hier braucht man einerseits einen Psychologen, andererseits einen Zauberer. Ich muss schnell die Köpfe der Spieler frei bekommen, wir machen einen Neustart. Ich werde meine ganze Routine und Energie als Trainer reinhauen und versuchen, das Wunder zu schaffen. Ich habe nichts zu verlieren“, so der 50-jährige Schwechater.