Erstellt am 05. April 2015, 20:20

Cupsieger Güssing unterlag Gmunden. Die Güssing Knights haben den Sprung zurück an die Tabellenspitze der Basketball-Bundesliga der Herren verpasst.

 |  NOEN, Daniel Fenz
Der Titelverteidiger und frisch gekürte Cupsieger musste sich am Ostersonntag im Schlager der 32. ABL-Runde daheim den Swans Gmunden mit 69:73 geschlagen geben. Güssing liegt damit zwei Punkte hinter BC Vienna, am Samstag 105:63-Sieger in Graz. Gmunden folgt auf Rang drei.

Gmunden stellte damit in den Saisonduellen mit den Burgenländern auf 2:2. Die Führung wechselte oft, kein Team lag mehr als sechs Punkte voran. Am Ende war Gmunden besser, die Heimischen vergaben die Ausgleichschance und verloren erstmals nach acht Siegen.

Im zweiten Spiel des Tages gewannen die Dukes Klosterneuburg bei den Gunners Oberwart mit 67:65. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte erkämpfte sich Oberwart im dritten Viertel Vorteile und zog bis auf acht Punkte davon. Die Gäste fighteten aber zurück und feierten noch einen knappen Sieg.