Erstellt am 10. November 2010, 00:00

Derby an die Panthers. BASKETBALL / Oberwart verliert in Fürstenfeld mit 79:70. Stazic zerlegt die Knights im Alleingang.

Anthony Shavies (l.) und Shawn Ray (r.) zerlegten die Gunners (Mitte, Kapitän Jason Johnson) fast im Alleingang.  |  NOEN
x  |  NOEN

Die achte Runde der Basketball-Bundesliga verlief für die burgenländischen Vertreter enttäuschend. Die Güssing Knights verloren gegen Vienna dank eines überragenden Stjepan Stazic (50 Punkte!) knapp mit 88:85. Headcoach Robert Langer meinte nach dem Spiel: „So wie schon gegen Klosterneuburg hat uns das nötige Glück gefehlt.“

Im Derby Fürstenfeld gegen Oberwart am Montag hatten die Steirer das bessere Ende für sich. Zwar schafften es die Gunners, zwei Mal einen beinahe aussichtslos erscheinenden Rückstand aufzuholen – wurden jedoch beide Male durch Pfiffe der Schiedsrichter gebremst. Manager Andreas Leitner meinte nach dem Spiel – entgegen seiner sonst eher besonnen Art, Spiele zu kommentieren: „Obwohl wir heute einen schwachen Tag erwischt haben, haben wir bis zum Schluss gefightet. Jeder, der das Spiel im Fernsehen oder in der Halle gesehen hat, hat mitbekommen, wer unsere Aufholjagd gestoppt hat.“