Erstellt am 03. November 2010, 00:00

Die vielen Gesichter von Haider-Maurer. TENNIS / Mario Haider-Maurer zog mit seiner Familie nach Trausdorf und ist nicht nur als BTV-Kadertrainer im Einsatz.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON PHILIPP FRANK

Seit Juli 2009 verstärkt der gebürtige Waldviertler Mario Haider-Maurer den Trainerstab beim Burgenländischen Tennisverband. Damals holte ihn nämlich der Cheftrainer und sein langjähriger Freund Christian Kohl, ein gebürtiger Weinviertler, ins BTV-Boot. Kohl betreut übrigens auch noch Marios Bruder Andreas, der kürzlich in der Wiener Stadthalle für Furore sorgte, seit fünf Jahren als Konditionstrainer.

BTV-Tennis-Talente unter  Haider-Maurers Fittichen

Lange Zeit hat Mario seinen Bruder Andreas auch als Touring-Coach begleitet: „Wir haben uns immer gegenseitig unter die Arme gegriffen. Jetzt habe ich aber auch aus familiären Gründen nicht mehr so viel Zeit“. Seit kurzem wohnt der Waldviertler in Trausdorf und durfte sich mit seiner Gattin Kristin über die Geburt seiner Tochter Lea freuen. „Die Lage ist optimal für mich. In Eisenstadt habe ich alle nötigen Anbindungen, die ich brauche – nach Oberpullendorf oder auch in die Südstadt.“ Der 26-Jährige kämpft nämlich an zwei Fronten.

Neben seiner Tätigkeit als BTV-Betreuer ist der Wahl-Trausdorfer auch selber noch aktiv im Einsatz. Als Kadertrainer coacht er die U12 und die U14, ist aber auch bei der Tennis-HAK in Oberpullendorf involviert und betreut dort die Tennistalente wie etwa die Oberpullendorferin Karoline Kurz oder den Osliper David Pichler.

Vize-Staatsmeister  fährt zweigleisig

Kürzlich krönte er sich bei den Hallen-Staatsmeisterschaften in Oberwaltersdorf zum Vize-Staatsmeister und musste sich im Finale Christian Kloimüller nur knapp mit 4:6 und 3:6 geschlagen geben.

Neben hauptsächlich nationalen Turnieren spielt Haider-Maurer aber auch Meisterschaft in Österreich und in Deutschland. In der Staatsliga ist er für Telfs in Tirol im Einsatz, bei den deutschen Nachbarn spielt er für Landshut.

Der gebürtige Waldviertler Mario Haider-Maurer ist als Kadertrainer für den Burgenländischen Tennisverband aktiv. Mittlerweile ist der Hallen-Vizestaatsmeister auch noch Wahl-Trausdorfer.

FENZ