Erstellt am 19. März 2014, 13:54

Entscheidende EM-Quali-Spiele im Happel-Stadion. Österreichs Fußball-EM-Qualifikations-Heimspiele im Herbst gegen Schweden, Montenegro und Russland finden erwartungsgemäß im Wiener Ernst-Happel-Stadion statt. Das hat der ÖFB am Mittwoch in einer Aussendung bestätigt.

Informationen zu Tickets und Verkauf folgen Anfang Mai, Vorbestellungen oder Reservierungen können bis dahin nicht entgegengenommen werden.

Die Truppe von Teamchef Marcel Koller startet am 8. September (20.45 Uhr) gegen Schweden in die Quali für die Endrunde 2016 in Frankreich. Nach dem Auswärtsspiel in Moldawien (9. Oktober/20.45) geht es noch vor eigenem Publikum am 12. Oktober (18.00) gegen Montenegro und am 15. November (18.00) gegen Russland.