Erstellt am 24. Juli 2013, 14:57

Expertenwahl: 2. Liga Mitte. Franz „Peggy“ Fleck wurde einstimmig zum Trainer der Saison gewählt. Janos Szöke heißt der Spieler der Saison.

 |  NOEN
Ein sensationelles Ergebnis brachte die Wahl zum Trainer der Saison. Sämtliche Trainerkollegen wählten Forchten-steins Meistermacher Franz „Peggy“ Fleck zum Trainer der Saison. 75 Stimmen bedeuten eine burgenlandweit einmalige Ausbeute und einen Rekordvorsprung von 46 Punkten vor Flecks erstem Verfolger Matthias Bleyer. Der scheidende Draßmarkter Trainer durfte sich ebenso über eine sensationelle Saison seiner Mannschaft freuen. Auf den weiteren Plätzen landeten Neudörfls Wolfgang Hatzl, Bad Sauerbrunns Heinz Kremser, der sein Team immerhin auf Platz zwei führte, sowie Oberpullendorfs Didi Heger, der sechzehn Punkte von seinen Kollegen erhielt.
Janos Szöke wurde Spieler der Saison

Standesgemäß wurde der Torschützenkönig der 2. Liga Mitte Janos Szöke – er sicherte sich mit 29 Treffern die Torjägerkanone – zum Spieler der Saison gewählt. Mit 44 Punkten setzte sich Szöke klar gegen seinen ersten Verfolger Darius Sasarman ab, der auch in der Torschützenliste auf Platz zwei landete.
Auf den weiteren Rängen landeten Forchtensteins Spielgestalter Janos Imre und Draßmarkts Ex-Abwehrchef Nevzat Cekic, der sich nach einem Herzinfarkt in die vorläufige Fußballerrente verabschiedete. In einem dicht gedrängten Mittelfeld konnten sich Thomas Schwarz aus Pilgersdorf, Maxi Estl aus Oberpullendorf und das Bad Sauerbrunner Trio Dominik Strondl, Edi Stössl und Gabor Bagoly klassieren.

Trainer der Saison

1. Franz Fleck (Forchtenstein)  75
2. Matthias Bleyer (Draßmarkt)  29
3. Wolfgang Hatzl (Neudörfl)  28
4. Heinz Kremser (Bad Sauerbrunn)  20
5. Dietmar Heger (Oberpullendorf)  16
6. Roman Wessely (Lackenbach), Alfred Wagentristl/Maurizio Zoccola
(Deutschkreutz)  13
8. Sancho Jani (Pilgersdorf)  9
9. Josef Schukovits (Markt St. Martin)  8
10. Christian Meitz (Z-S-P)  7
11. Gerhard Pichler (Lockenhaus)  5
12. Kurt Hoffer (Schattendorf), Miro Trkulja (Antau)  4
14. Gerhard Pummer (Ritzing 1b), Christoph Stifter (Rohrbach), Thomas Wallner (Schattendorf)  2

Spieler der Saison

1. Janos Szöke (Forchtenstein)  44
2. Darius Sasarman (Neudörfl)  26
3. Janos Imre (Forchtenstein)  19
4. Nevzat Cekic (Draßmarkt)  13
5. Thomas Schwarz (Pilgersdorf)  12
6. Maximilian Estl (Oberpullendorf), Dominik Strondl (Bad Sauerbrunn), Edi Stössl (Bad Sauerbrunn),  Gabor Bagoly (Bad Sauerbrunn)  11
10. Laszlo Gulyas (7023 ZSP)  9
11. Andreas Moritz (Rohrbach)  6
12. Thomas Poor (Markt St. Martin), Manuel Steinwendter (Deutschkreutz), Zoltan Sipos (Lackenbach),  Jakob Trobollowitsch (Schattendorf)  5
16. Nico Fleck (Neudörfl), Stanley Gibson (Lackenbach), Kevin Kinker (Schattendorf)  4
19. Lukas Pichler (Lockenhaus), Christoph Pinter (Schattendorf), Oliver Toth (Lockenhaus), Krunoslav Meic (Neudörfl), Philipp Brandstätter (Z-S-P), Markus Pinter (Schattendorf), Marco Cividino (Pilgersdorf)  3
26. David Nemeth (Kobersdorf), Sascha Marth (Draßmarkt), Martin Rathmanner (Draßmarkt), Christoph Riener (Z-S-P), Michael Kautz (Ritzing 1b), Karl Gerdenich (Antau), Herbert Bucsich (Antau)  2
33. Julian Böhm (Lackenbach)  1