Erstellt am 24. Juli 2013, 15:30

Expertenwahl: 2. Liga Nord. Gerhard Schopf überzeugte mit seinen 30 Toren auch die Konkurrenz und wurde zum Spieler der Saison gekürt. Der beste Trainer wurde das Trainerduo Schneider/Wegleitner.

 |  NOEN
30 Tore in 28 Spielen – Gerhard Schopf hat mehr Tore geschossen als seine härtesten Konkurrenten aus St. Georgen und Wallern. Damit war Schopf nicht nur der beste Torschütze der vergangenen Saison, sondern nach Ansicht der Trainer überhaupt der beste Spieler.

Obwohl Schopf mit seinen 30 Treffern die Aufmerksamkeit auf sich zog, schlug er besser dotierte Angebote aus, um auch in der kommenden Spielzeit für den FC auf Torjagd zu gehen.
„Er war genau die richtige Verstärkung für uns“, sagte Sektionsleiter Toni Fleischhacker nach der Saison. Schopf war im vergangenen Sommer nach Illmitz gekommen, fand sich rasch in die Mannschaft ein und harmonierte bestens mit dem eingespielten Mittelfeld der Illmitzer. „Er passt einfach super zu uns“, heißt es aus Sicht des Drittplatzierten der abgelaufenen Saison.

Super passen dürfte auch das Trainerteam, besser gesagt Spielertrainer Christian Wegleitner und Coach Thomas Schneider. Das Duo des FC Illmitz hat in der Wahl zum „Trainer des Jahres“ Meistercoach Sepp Lackner vom UFC Sankt Georgen um einen Punkt geschlagen. Beide haben in der abgelaufenen Saison den FC Illmitz auf den starken dritten Platz geführt – mit einer gemeinsamen Philosophie und einer Idee von Fußball im Kopf. So tanzt Illmitz schon seit Jahren positiv aus der Reihe. Auf dem dritten Platz – allerdings ziemlich abgeschlagen – landete Leithaprodersdorf-Coach Thomas Darazs.

Trainer der Saison

1. Christian Wegleitner/Thomas Schneider (Illmitz) 54
2. Sepp Lackner (St. Georgen)  53
3. Tommy Darazs
(Leithaprodersdorf)  28
4. Franz Weiß (Neufeld)  25
5. Thomas Wodicka (Wallern)  24
5. Christoph Tischler (Tadten)  24
7. Gerhard Gmasz (Nickelsdorf)  5
7. Andreas Hermann (Trausdorf)  5 9. Manfred Riedmayer
(Breitenbrunn)  4
11. Martin Cestnik (Nickelsdorf)  2
12. Zoltan Fekete (Apetlon)  1
12. Bernhard Reinprecht
(Mönchhof)  1
12. Franz Ziniel (Halbturn)  1

Spieler der Saison

1. Gerhard Schopf (Illmitz)  42
2. Christopher Pinter (St.
Georgen)  27
3. Christoph Müllner (Wallern)  19
4. Daniel Benkovsky
(Nickelsdorf)  12
5. Velimir Vranesevic
(St. Georgen)  11
5. Theo Koch (St. Georgen)  11
7. Roland Moder (Neufeld)  10
8. David Bielcik (Mönchhof)  8
8. Phillip März (Neufeld)  8
10. Patrick Kamper (Tadten)  6
10. Thomas Hirsch
(Leithaprodersdorf)  6
10. Tomislav Ivanovic
(Siegendorf)  6
13. Michael Thüringer (Wallern)  5
13. George Vlasiu (Neufeld)  5
13. Milan Adamek (Nickelsdorf)  5
13. Stephan Grafl (St. Georgen)  5
13. Christian Troindl
(Steinbrunn)  5
18. Wolfgang Mayer
(Breitenbrunn) 4
18. Petr Machan
(Leithaprodersdorf)  4
18. Wolfgang Fleischhacker
(Leithaprodersdorf)  4
20. Gerald Thüringer (Wallern)  3
20. Ladislav Szijjarto
(Nickelsdorf)  3
20. Alexandru Balan
(Leithaprodersdorf)  3
20. Gernot Oroszlan (Wallern)  2
24. Michael Wasserscheidt (Mönchhof)  2
24. Erwin Gartner (Illmitz)  2
24. Lukas Duris (Tadten)  2
24. Semir Touati (Steinbrunn)  2
28. Manuel Dilber (Steinbrunn)  1
28. Christopher Barilich
(Trausdorf)  1
29. Alexander Grafl (Siegendorf)  1