Erstellt am 08. Januar 2014, 14:37

FIFA-Streit über Zeitpunkt der Fußball-WM in Katar. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird angeblich doch nicht im Juni oder Juli stattfinden.

Wie Jerome Valcke, Generalsekretär des Weltverbandes FIFA, am Mittwoch dem Radiosender "France Info" sagte, werde das Turnier wahrscheinlich "zwischen 15. November und 15. Jänner spätestens" in Szene gehen. FIFA-Vizepräsident Jim Boyce weiß hingegen nichts von einer Verlegung.

FIFA-Vize "schockiert"

Boyce zeigte sich "schockiert"über die Äußerungen von Valcke. Die Entscheidung darüber fälle das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes, sagte Boyce am Mittwoch dem TV-Sender Sky Sport.

"Stand jetzt bleibt das Turnier im Sommer", betonte Boyce. Eine Entscheidung über den Termin falle nicht vor Ende 2014/Anfang 2015.