Erstellt am 26. Januar 2014, 15:22

Frenzel siegt, Bieler und Denifl verpassen Podest. Christoph Bieler und Wilhelm Denifl haben am Sonntag bei der Olympia-Generalprobe der Nordischen Kombinierer die Podestplätze knapp verpasst.

Das ÖSV-Duo belegte in Oberstdorf die Weltcup-Ränge vier (7,8 Sekunden zurück) und fünf (11,0). Der Deutsche Eric Frenzel baute mit seinem siebenten Saisonsieg die Gesamtführung weiter aus, er gewann vor Jan Schmid (NOR/+0,5) und Akito Watabe (JPN/4,8). Mit Mario Stecher als Neuntem und Bernhard Gruber als Zehntem landeten zwei weitere Österreicher in den Top Ten.