Erstellt am 04. September 2014, 20:30

von APA Red

Wiesberger als 13. auch zum Auftakt stark. Golfprofi Bernd Wiesberger hat am Donnerstag zum Auftakt des European Masters in Crans Montana an seine starken Leistungen der Vorwoche angeschlossen.

Der Sechste von Turin spielte auf dem Par-70-Kurs eine 66er-Runde und nahm damit den 13. Rang ein. An der Spitze lag das Duo Richie Ramsay (SCO) und Edoardo Molinari (ITA) mit je 62 Schlägen.

Wiesberger, der bei diesem mit 2,3 Millionen Euro dotierten Turnier vor zwei Jahren Zwölfter gewesen war, gelangen auf seinen ersten zehn Löchern fünf Birdies bei nur einem Bogey. "Eine solide Runde, leider habe ich am Ende die Birdies nicht mehr gemacht", bilanzierte der Burgenländer.