Erstellt am 02. Juni 2013, 17:45

Golfer Wiesberger starker Dritter in Schweden. Golfprofi Bernd Wiesberger hat mit Platz drei beim Nordea Masters in Stockholm ein weiteres Top-Ergebnis abgeliefert. Der Österreicher musste sich am Ende des mit 1,5 Mio. Euro dotierten Turniers der European Tour mit 271 Schlägen (17 unter Par) nur dem Finnen Mikko Ilonen (267) und dem Schweden Jonas Blixt (270) geschlagen geben.

Damit sackte der Burgenländer über 90.000 Euro Preisgeld ein und kann sich zudem kommende Woche beim Heimturnier in Atzenbrugg, wo er Titelverteidiger der Lyoness Open ist, immer noch für die US Open qualifizieren.

Auch Proette Stefanie Michl lieferte als Vierte der German Ladies Open bei München ein Top-Resultat ab. Den Sieg in diesem völlig verregneten Turnier holte sich am Sonntag im Stechen die Spanierin Carlota Ciganda, der Rest des Feldes musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes erneut pausieren. Obwohl nur 27 Löcher gewertet wurden, gibt es volles Preisgeld.