Erstellt am 12. Januar 2013, 10:15

Großeinkäufer Ritzing. Regionalliga Ost / Schlusslicht Ritzing rüstet mächtig auf und hat bis dato nicht weniger als 15 neue Spieler verpflichtet.

 |  NOEN

In der Nacht von Freitag auf Samstag gaben die mit vier Punkten am Tabellenende liegenden Mittelburgenländer die aktuellen Neuzugänge bekannt. Die Liste ist lang und setzt sich unter anderem auch aus Akteuren zusammen, die aus Kadern der Tipp3 Bundesliga oder der Ersten Liga in die Ostliga wechseln. Unterm Strich sollen nicht weniger als 15 Spieler künftig mithelfen, um den drohenden und bis vor wenigen Wochen besiegelt scheinenden Abstieg noch zu verhindern.

Neo-Trainer Fuad Djulic (Bild oben) muss aus dem vorhandenen Material freilich erst eine funktionierende Mannschaft basteln, die Basis für die Mission „Klassenerhalt“ scheint aber geschaffen. Jetzt heißt es „rasch handeln“, um auch tatsächlich schnell sportliche Erfolge einzufahren – die sind dringend nötig, andernfalls findet sich Ritzing in der nächsten Saison trotzdem in der BVZ Burgenlandliga wieder. Auf den Viertvorletzten Wiener Sportklub (je nachdem, wie die Relegation im Juni endet, werden zwei oder drei Teams absteigen, vier Absteiger scheinen eher unwahrscheinlich) fehlen schließlich neun Punkte.

Weitere Infos zum Thema und zum Vorbereitungsstart finden Sie ab Mittwoch in Ihrer BVZ.

Die Neuzugänge:

STÜRMER

Philipp Vorraber (Jahrgang 1990), zuletzt Austria Lustenau

Denis Curic (1986), zuletzt SV Villach

Miliam Guerrib (1985), zuletzt GAK

Horst Freiberger (1986), zuletzt Schwechat

MITTELFELD

Robin Freiberger (1995), zuletzt Admira-Akademie

Mario Glogowatz (1989), zuletzt Schwechat

Lukas Stadler (1990), zuletzt Kapfenberg

Keywan Karimi (1990), zuletzt Ostbahn XI

ABWEHR

Thomas Kral (1990), zuletzt SC Wiener Neustadt

Mahmut Selim Imamoglu (1991), zuletzt SC Wiener Neustadt

Rene Gsellmann (1985), zuletzt WAC

Vait Ismaili (1988), zuletzt Hartberg

Rene Radner (19919), zuletzt FC Anif/Red Bull Juniors

Daniel Petrovic (1992), zuletzt FC Anif/Red Bull Juniors

TORMANN

Michael Stidl (1992), zuletzt SC Wiener Neustadt