Erstellt am 11. November 2013, 21:32

Güssing gewann Burgenland-Derby gegen Oberwart. Die Güssing Knights sind vorerst die burgenländische Nummer eins in der Herren-Basketball-Bundesliga (ABL).

Die Knights gewannen am Montagabend zum Abschluss der siebenten Runde das Derby gegen die Oberwart Gunners mit 83:72 (41:30) und liegen in der Tabelle mit zwei Punkten mehr auf dem Konto unmittelbar vor dem Lokalrivalen auf Rang fünf.

Die Güssinger dominierten das Geschehen, die Oberwarter machten sich das Leben mit einer Vielzahl von Ballverlusten selbst schwer. Die Partie wurde überschattet von der schweren Verletzung von Jeff Bonds, der Oberwart-Legionär schied schon in der sechsten Minute mit Verdacht auf Patellasehnenriss aus.