Erstellt am 24. November 2013, 20:54

Güssing rückte in ABL vor. Die Güssing Knights haben am Sonntag in der neunten Runde der Basketball-Liga der Herren (ABL) den zweiten Tabellenrang erobert.

Die Burgenländer fügten den Bulls aus Kapfenberg beim 69:64-Heimerfolg die vierte Saisonniederlage zu, die Partie wurde erst im letzten Moment entschieden.

Ihren ersten Saison-Erfolg fuhren die Traiskirchen Lions ein, die die Fürstenfeld Panthers mit 76:73 nach Hause schickten. Das Oberösterreich-Derby ging an die Swans Gmunden, die bei WBC Wels mit 79:68 erfolgreich blieben. Im dritten Viertel lagen die Gmundner einmal mit plus zwölf voran und verwalteten den Vorsprung souverän.

Tabellenschlusslicht ist nun UBSC Graz, für das es bei den Oberwart Gunners mit 68:74 nichts zu holen gab. Der ungeschlagene Meister BC Vienna empfängt am Montag als Tabellenführer Dukes Klosterneuburg.